Ausstellung aktueller Bilder und Arbeiten der Künstlerin - Spende an das "Hans-Leipold-Kuratorium"
 

Home
Ausstellung im Residenzcafe in Landshut Altstadt
Spende an das "Hans-Leipold-Kuratorium"
Tag des offenen Ateliers in der Altstadt 389 Landshut
20 Jahrfeier Atelier Gedi
Buch "Heimat"
Neue Arbeiten
Galerie
Ausstellungsspaziergang
Mal- und Zeichenkurse an Volkshochschulen
Kontakt
Karte
Gästebuch

Aus Freude Kunst betrachten


Spende an das "Hans-Leipold-Kuratorium"




Die Not Hilfsbedürftiger in der Gemeinde Weihmichl etwas zu lindern, war das große Anliegen von Altbürgermeister Johann Leipold. Auf seine Initiative wurde der Verein "Hans-Leipold-Kuratorium" gegründet. Dieser unterstützt in Not geatene Bürger aus dem Gemeindegebiet Weihmichl.

Die Diplom-Malerin Heidemarie Gerauer hat über 40 Jahre in Neuhausen gelebt und dort auch 20 Jahre erfolgreich das "Atelier Gedi" geführt.

Aus Dank für diese prägende Zeit unterstützt sie mit einer großzügigen Spende an das "Hans-Leipold-Kuratorium" diese Organisation. So kann Betroffenen im Sinne einer Hilfe zur Selbsthilfe geholfen werden.

Vorsitzender Werner Leipold dankte und bemerkte: Nun denkst du auch an diejenigen die aus der Not heraus nicht mehr zur Freude Kunst betachten können. Du spendest an das "Hans-Leipold-Kuratorium" in der Gewissheit, dass damit wenigstens kleine Freuden durh Alltagserleichterung zu ihnen gebracht werden."

Das "Atelier Gedi" befindet sich nun in Landshut in der Altstadt 389 (über Optik Matt).

Heidemarie Gerauer beteiligt sich letztmals an dem vom Bezirk Niederbayern organisierten Tag des offenen Atelliers.

Am 14. Oktober ist ihr Atelier von 13 bis 18 Uhr für alle Kunstinteressierten geöffnet. Gerauer zeigt ihre neuesten Werke in Aquarell und Acryl. Im pesönlichen Gespräch kann man das Kunstangebot genießen und auf sich wirken lassen.

Information:

Wer dem Verein "Hans-Leipold-Kuratorium" beitreten möchte, kann sich beiWerner Lleipold unter Telefon 08708/928745 melden.

Auch Nichtmitglieder können spenden.

Das Konto lautet: Raiffeisenbank Pfeffenhausen-Rottenburg-Wildenberg Konto Nummer 123200

IBAN DE 32 7436 4689 0000 1232 00



Bericht der Landshuter Zeitung vom 5. Oktober 2018

Bisher waren schon 10526 Besucher (21832 Hits) hier!
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=